Von allen Tyranneien kann eine Tyrannei, die ehrlich für das Wohl ihrer Opfer ausgeübt wird, die schlimmste sein. Es wäre besser, unter Raubrittern zu leben, als unter allmächtigen Wichtigtuern, die sich um alles kümmern. Die Grausamkeit der Raubritter kann manchmal ruhen, ihre Gier einmal gesättigt sein. Aber diejenigen, die uns zu unserem eigenen Wohle quälen, werden uns endlos quälen, denn sie tun es, weil ihr Gewissen es so will.